Zeitnahe Versorgung
Die Einführung der psychotherapeutischen Sprechstunde ermöglicht Patienten und Eltern einen zeitnahen und niedrigschwelligen Zugang zur ambulanten Versorgung. Aufgrund der hohen Nachfrage können wir einen schnellen Sprechstunden-Termin zwar nicht immer gewährleisten, wir versuchen aber unser Möglichstes, Ihnen binnen vier Wochen einen Termin zu ermöglichen oder Sie an geeignete Stellen zu vermitteln.

Ziel der Sprechstunde
Innerhalb der Sprechstunde soll festgestellt werden, ob ein Verdacht auf eine seelische Krankheit vorliegt und weitere fachliche Hilfe notwendig wird. Im Rahmen der Sprechstunde erfolgt neben der fachlichen Beratung und Klärung des individuellen Behandlungsbedarfs in der Regel eine erste Diagnosestellung und dementsprechende Behandlungsempfehlung.

Terminvereinbarung
Da wir uns auch im Rahmen der Sprechstunde möglichst viel Zeit für unsere Patienten nehmen, ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig.

Downloads PDF

Damit wir uns in der Termin-Sprechstunde möglichst viel Zeit für die Besprechung Ihres Anliegens sowie eine ausführliche Beratung und Diagnostik nehmen können, ist es von Vorteil, wenn Sie den nachfolgend bereitgestellten Anamnese-Fragebogen herunterladen und ausgefüllt mit zur Sprechstunde bringen.